Haut-Darm-Hirn-Coaching

Dorothee Rund, Illustratorin, Biologin, M.Sc., psychologischer Ernährungscoach
Du brauchst persönliche Hilfestellung von mir? Du leidest an
  • Hautproblemen
  • allergischen Symptomen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Stimmungsschwankungen
  • Energielosigkeit
    oder bist einfach völlig überwältigt, wie du dich ernähren sollst? Du brauchst einfach mal jemanden, der deinen täglichen Kampf versteht, dir zuhört und hilft, damit besser umzugehen und mit dir den wahren Ursachen für deine Schwierigkeiten auf den Grund geht, damit du nachhaltige Besserung erzielst, statt nur den Symptomen hinterherzujagen? Vielleicht hast du sogar schon verschiedene Ernährungsumstellungen hinter dir, aber anstatt dass es besser wurde, wurde es eher noch schlimmer oder du weißt im Grunde, was dir gut tun würde, aber irgendetwas hält dich davon zurück, es konsequent umzusetzen?

Von meiner eigenen Geschichte her weiß ich, wie verwirrend das vielfältige Angebot an Ernährungsweisen sein kann und wie es ist, wenn der eigene Körper einen im Stich zu lassen scheint. Ich weiß, wie sehr es einen ängstigen kann, dass die Menschen um einen herum zu bemerken beginnen, dass man es nicht mehr “packt”. Auch ich musste lernen: Andere um Hilfe zu bitten ist keine Schande, es erfordert besonderen Mut.

Ich werde mir hier viel Zeit für dich nehmen, denn mit ein paar oberflächlichen Empfehlungen ist es einfach nicht getan. Möglichkeiten mit mir zu arbeiten: Konsultationen über Telefon, Zoom oder Skype (mit oder ohne Video, du kannst mir auch Fotos, z.B. von deinen Hautproblemen, per E-mail schicken, im oder um den Kreis Limburg-Weilburg sind Hausbesuche möglich oder du kommst zu mir in meinen Beratungsraum in 65614 Beselich.


Ablauf Einzelcoaching


Begrenztes Angebot: Wir führen zunächst ein erstes kostenloses 20-minütiges Telefonat um zu schauen, ob wir zueinander passen. Wenn du gerne mit mir arbeiten möchtest, machen wir eine 90 minütige Sitzung zum Preis von 110 €uro  95 €uro aus. Jede weitere Sitzung (einmal wöchentlich bis einmal monatlich): 85 €uro 75 €uro für 60 Minuten. Ich werde eine Einschätzung der Dauer abgeben (in der Regel 3 Monate) und biete entsprechende vergünstigte Coachingpakete an.

Wir machen eine komplette Bestandsaufnahme deiner Krankengeschichte und werden gemeinsam deine ideale “biologische Nische” ermitteln, also die Lebens- und Ernährungsweise, bei der dein Körper im idealen Gleichgewicht ist, zu Höchstleistung auffahren kann und du Erkrankungen vorbeugst. Teil davon wird z.B. sein, deinen Metabolismustyp zu bestimmen, sowie etwaige Nahrungsmittelunverträglichkeiten und andere Faktoren, die dein Immunsystem beeinträchtigen, zu ermitteln. Auch möchte ich mit dir zusammen deine direkte Umwelt in Augenschein nehmen und ermitteln, ob es hier Problemstellen gibt. Manchmal ist es nur eine Kleinigkeit, die man selbst übersehen hat, mit der aber alles steht und fällt! Unidentifizierte Stressoren können uns unsere besten Vorsätze vergessen lassen. Ich werde hierbei die Grundsätze von Mind, Body, Nutrition (“Geist, Körper, Ernährung”) und Dynamic Eating Psychology (“dynamische Ernährungspsychologie”) anwenden, nach denen ich ausgebildet worden bin, denn ich möchte dir als Person helfen, statt nur die Symptome zu sehen. Persönlichkeitswachstum sehe ich als untrennbaren Teil des Gesundwerdens an!

Was genau bedeutet Coaching? Coaching ist ein sehr praktischer und lösungsorientierter Ansatz mit dem Ziel deiner Selbstbefähigung. Sieh es als eine Ausbildung an, die du mit mir als Mentorin durchläufst.

Warum Coaching? Ein Coachingprogramm zu durchlaufen erfordert eine gewisse zeitliche und finanzielle Investition, so viel steht fest. Doch wahrscheinlich ist der Verlust an Lebensqualität, den du erlebst, noch viel größer, vielleicht schränkt dich dein Problem in der Ausübung deines Berufs, in deinem Umgang mit deinen Mitmenschen und dem Erreichen deiner Träume stark ein. Bei komplexen Problemen ist dein Arzt der falsche Ansprechpartner, da unser medizinisches System zeitlich und vom Wissensstand nicht das bieten kann, was vonnöten wäre, da hier fachübergreifend gedacht werden muss. Warum also nicht die Hilfe von jemandem in Anspruch nehmen, der den Weg bereits gegangen ist und ihn weiterhin mit anderen geht, der dich immer wieder an deine Ziele und dein Warum erinnert und dir das Handwerkszeug an die Hand geben kann, mit dem du dir in Zukunft im Alltag selber helfen kannst?

Wir werden dabei in dem Tempo vorgehen, das individuell für dich und deine Lebenssituation funktioniert. Du bekommst alle besprochenen Maßnahmen von mir schriftlich in E-Mailform zugesendet nach jeder Sitzung.


Haut-Darm-Hirn Online Gruppencoaching


Du kannst dir zur Zeit kein Einzelcoaching leisten oder freust dich einfach, die Möglichkeit für den zusätzlichen Austausch mit anderen Betroffenen in einem geschützten Umfeld zu haben? Schreibe mich gerne an und ich stelle eine passende Gruppe zusammen, die sich einmal wöchentlich ganz bequem dank moderner Technik online (keine Sorge, ich kümmere mich darum, dass es für dich ganz leicht umsetzbar ist) trifft, in kleiner Gruppe (ich+ 3-4 Teilnehmer), die ich strukturiert leite. Es wird 10 Sitzungen zu je 1,5 h Dauer geben, in denen du eine fundierte Ausbildung zu meinem Haut-Darm-Hirn-Konzept und mastzellfreundlichen Lebensstil bekommst, bei dem wir sehr tief gehen, mit sehr praktischen Umsetzungsmöglichkeiten und individuellem Coaching. Ebenfalls inklusive ist ein Einzeltelefonat (1h) mit mir, etwa auf der Hälfte des Kurses, da ich sicherstellen möchte, dass du deinen persönlichen Weg findest. Und natürlich wird es ganz viel an Infomaterial geben, das du per E-Mail nach jeder Sitzung von mir zugesendet bekommst. Für das Paket: 480 €uro 360 €uro (bei 3 Teilnehmern) / 410 €uro 290 €uro (bei 4 Teilnehmern). ~DIE NÄCHSTE GRUPPE STARTET IM JANUAR, ES SIND NOCH PLÄTZE FREI!~

 


Weitere Angebote


  • Gemeinsamer Einkauf, bei dem ich dich darin coache, was zu beachten ist in Bezug auf Lebensmittelqualität, Zusatzstoffe und welche Lebensmittel für dich gut sind und welche eher weniger: 150 120 € für bis zu 90 Minuten
  • Gemeinsames Kochen bei dir zuhause in einer für dich verträglichen Weise, z.B. im Autoimmunpaleo-Ernährungsstil, danach gemeinsame Mahlzeit und Coaching im entspannten und achtsamen Essen: 150 120 € für bis zu 120 Minuten
    Gemeinsame Bestandsaufnahme deiner Küche, Vorratsschränke & Wohnsituation. Manchmal ist es leichter, auszumisten, was einem nicht mehr dient, wenn jemand mit etwas Abstand mit draufschaut! 150 120 € für bis zu 90 Minuten
  • Für 1 bis 3 Teilnehmer, ihr teilt euch meine Honorarkosten
  • zzgl. Fahrtkosten von 0,35 €/km bei einer Entfernung von über 30 km.

Kontakt


Ich freue mich, von dir zu hören! Bitte gib mir einen kurzen Überblick, was deine gesundheitlichen Beschwerden oder Fragen sind, wie lange du schon damit zu kämpfen hast, was du schon versucht hast und was dein Coachingziel wäre!

E-Mail: gw [at] dorothee-rund.de

unter Angabe folgender Informationen: Vorname, Nachname, Geburtstdatum, Adresse, Problemstellung, Ziel, Telefonnummer oder Skypename

oder Telefon: 06484 8928503

I also speak English!

There is no greater agony than bearing an untold story within you. ~Maya Angelou

What we eat is only half of the story of good nutrition. The other half is who we are as eaters. ~Marc David, Founder of the Institute for the Psychology of Eating


Feedback


“Ich bin per Zufall über Doros Homepage gestolpert. Ich hatte seit Jahren starke Bauchschmerzen und wohl auch unverträglich auf bestimmte Lebensmittel, wußte jedoch nicht, welche (obwohl ich eine Histaminunverträglichkeit vermutete), dazu noch andere Symptome wie Schwindel, Nasennebenhöhlen zu etc. Da der Leidensdruck so groß war, entschloss ich mich für ein Coaching mit Doro – und ich habe es nicht bereut!
Doro hat eine sehr einfühlsame und liebevolle Art und zugleich auch eine bodenständige und wissenschaftliche Herangehensweise (so wird auch Wert auf handfeste Laborergebnisse gelegt). Ich mag besonders den ganzheitlichen Aspekt. Zum einen hilft Doro einem herauszufinden, welche Lebensmittel vertragen werden, wie man ausreichend Nährstoffe bekommt, außerdem gibts auch konkrete Rezepte zum ausprobieren etc. Zum anderen fordert Doro einen ebenso auf, “das ganze Leben” anzuschauen. Ich bin durch die Arbeit mit Doro wieder mehr in den Kontakt mit meinem Bauchgefühl gekommen und sehe und fühle für mich wesentlich klarer. Auch wenn der Schwindel und die Nasennebenhöhlenproblematik zur Zeit noch besteht, haben sich meine ständigen Bauchschmerzen erheblich um 60-80% gebessert, was sehr viel mehr Lebensqualität bedeutet.
Sehr hilfreich habe ich auch die Coachingzusammenfassungen empfunden, die Doro mir nach jeder der 6 Sitzungen geschickt hat.
Danke Doro für Deine Begleitung in dieser Zeit!” ~Jirka B.


“Ich bin auf Doro gestoßen, weil eine Freundin von mir ihren Blog klasse findet und ihn mir geschickt hat. Ich fand den Blog genauso klasse und beschloss mich an Doro zu wenden.
An mein Histaminproblem kam ich dank u.a Psychopharmaka. Dank einer Freundin, die schon ein gutes Wissen hat bzgl Ernährung, konnte ich mir hier schon gut helfen um auf die Beine zu kommen nach einem Entzug der Medikamente, aber doch fehlte noch was vor allem bzgl Psyche, Informationen aber auch Ernährung.
Von Anfang an fühlte ich mich von Doro verstanden. Sie ist so einfühlsam und achtsam. Drängt nichts auf, was mir sehr wichtig war. Ich wollte keine Pillen mehr, keine NEM…zum einen hatte ich genug davon und zum anderen vertrage ich da keine und gehe den Weg über Ernährung was mir auch am meisten hilft.
Bei Heilpraktikern wo ich war, wurde ich abgewiesen, weil ich nichts einnehmen wollte und konnte, aber bei Doro nicht. Hier MUSS ich nichts…hier kann ich. Ich habe keinen negativen Stempel auf der Stirn bei ihr. Das kenne ich zugenüge besonders wenn man Psychopharmaka genommen hat. Dann ist eh alles Psyche usw und man wird alleine gelassen.
Schon nach dem ersten Gespräch fühlte ich mich sicher bei Doro. Ich arbeite zwar noch nicht so lange mit Doro aber kann jetzt schon sagen…es hilft. Ich habe bisschen noch an meiner Ernährung geändert aber was mir besonders zusätzlich hilft, ist zu lernen wie man mit der Situation umgeht. 
Zb habe ich immer gesagt..ich habe gesündigt..Sünden kenne ich aber als Negativ und durch die Hilfe von Doro lerne ich einen positiven Umgang. Ich genieße…selbst wenn es nicht immer verträglich ist aber ich hab es genossen und mich wohl gefühlt. Es sind so Kleinigkeiten aber sie wirken sich auf die Psyche positiv aus und das hilft auch zur Ernährung und unterstützt den Körper bei der Heilung.
Natürlich machte und macht mir die Situation auch mal Angst aufgrund der Symptome und Schwankungen aber ich lerne mit Hilfe von Doro auch positiv drauf zu schauen und stärke meine Hoffnung. Doro macht mir Mut, gibt mir Kraft und geht einfühlsam mit meiner Problematik um. Ich fühle mich weder abgezockt, noch als Person vom Laufband. Was ich hier erlebe ist super selten…ehrliche Hilfe und zugleich Sicherheit und angenommen werden. Ich kann es kaum in Worte fassen.
Ich kann Doro mit einem sehr guten Gewissen und Gefühl weiter empfehlen.
Ich bin Doro dankbar und werde weiterhin ihre Hilfe in Anspruch nehmen.” ~Pina

“Hallo Dorothee, ich wollte mich mal wieder melden und von unserem Kampf gegen die Neurodermitis berichten 🙂 Gott sei Dank kann ich sagen dass durch die ganzen Maßnahmen die Neurodermitis von Malik fast ganz weg ist und wir momentan alles ganz gut im Griff haben. Die Umstellung von sämtlichen Kosmetika und Reinigern geht weiter voran und ich komme damit immer besser klar. Ich muss sagen, dass mir zwar so Sachen wie Verzicht auf Käse und Ei extrem schwer fällt, aber auf der anderen Seite hab ich auch schon bisl was abgenommen (und das ist immer gut 🙂 und ich hab mich endlich überwunden, Dinge zu testen, von denen ich echt überrascht war wie gut sie funktionieren. Selbstgemachtes Deo zum Beispiel, Roggenmehlschampoo oder die Menstasse. Maliks Neurodermitis ist momentan fast weg, aber hin und wieder (vor allem wenn wir woanders essen) kriegt er doch nochmal rote Wangen und der Juckreiz am Fussgelenk ist nachts auch noch nicht ganz weg. Aber das ist alles nix im Vergleich zu vor nem halben Jahr! Da hatte er ja richtig offene Stellen im Gesicht! Die Elimination der Detergenzien will ich aber auch in Zukunft fortführen, der Gesundheit der ganzen Familie zuliebe. Deshalb an dieser Stelle nochmal vielen Dank für deine Hilfe 🙂 Liebe Grüße Derya”


Disclaimer: Ich bin Biologin, keine Medizinerin und kann dir deswegen keinen medizinischen Rat geben. Alles was ich mit dieser Seite tun möchte, ist mit dir meine persönlichen Erfahrungen zu teilen und Empfehlungen auszusprechen nach bestem Wissen und Gewissen. Bei schwerwiegenden Erkrankungen muss eine zusätzliche Zusammenarbeit mit einem Arzt oder Heilpraktiker (Bluttests, etc…) erfolgen.

Copyrighted Image