Bio-Logische Tipps, um den Schlaf zu optimieren

Bio-Logische Tipps, um den Schlaf zu optimieren

Weitere Hintergründe zur Wichtigkeit von gesundem Schlaf sowie wertvolle Tipps, die du direkt umsetzen kannst, findest du hier.

Mehr Infos zur medizinischen Wirkung von Hanf findest du in diesem Artikel.

Wenn dir mein Video weitergeholfen hat, würde ich mich freuen, wenn du meinen Kanal abonnierst, damit ich dich auch in Zukunft mit weiteren wertvollen Gesundheitstipps bereichern kann.

Ressourcen aus dem Video: Read more

Meine Testergebnisse vom Alcat-Test

Meine Testergebnisse vom Alcat-Test

Hier und hier habe ich über die wissenschaftlichen Hintergründe und die Vorgehensweise des Alcat-Tests auf Chemische- und Nahrungsmittelsensitivitäten berichtet. Nun wurde ich selbst einmal getestet und habe meine Ergebnisse erhalten und würde gerne meinen Eindruck mit euch teilen.

Ich bin auf das ganz große Paket getestet worden, das beinhaltet: 250 Lebensmittel (hier wird auch auf Kasein, Molke, Gluten, Gliadin und Candida getestet), 95 chemische Substanzen (Farb-, Konservierungs-, Medikamentenstoffe, Umweltchemikalien, Zusatzstoffe, E-Stoffe), 20 Schimmelpilze, 18 sekundäre Pflanzenstoffe und biogene Amine (pharmakoaktive Substanzen) & 150 Phytopharmaka (Heilkräuter, Superfoods, Nahrungsergänzungsmittel – da gibt es auch ein Paket speziell für Frauen).

Bei meiner Heilpraktikerin wurden mir dafür mehrere Röhrchen Blut abgenommen, das Ergebnis Read more

Bericht: Besichtigung des ALCAT-Labors in Potsdam

Bericht: Besichtigung des ALCAT-Labors in Potsdam

Anfang Mai hatte ich einen mir persönlich sehr wichtigen Termin in Potsdam: Ich war eingeladen worden, das Alcat-Labor zu besichtigen, die Tochtergesellschaft des Unternehmens Cell Science Systems mit Hauptsitz in Florida.

Die Geschäftsführerin Anja Noa Koch hatte ich Ende März auf dem Krebskongress der Akademie für menschliche Medizin von Prof. Dr. med. Jörg Spitz in Frankfurt am Alcat-Messestand kennen gelernt. Von dem Alcat -Test hatte ich bislang noch nichts gehört, mir waren nur die Tests auf Antikörper (IgE, IgG) geläufig. Doch viele kennen das Problem: Man spürt, man verträgt ein Lebensmittel überhaupt nicht, hat vielleicht mit stark verzögerten aber dennoch eindeutigen Symptomen zu kämpfen (oft bei Neurodermitis, aber auch vielen anderen Erkrankungen der Fall) aber es lässt sich nichts nachweisen und oft auch nicht sicher einschränken, um welches Lebensmittel es sich handelt. Von Frau Koch fühlte ich mich sofort verstanden, vor allem, als sie berichtete, dass sie selbst in ihren 20ern mit schwerer Neurodermitis am ganzen Körper Read more

Interview: Frau Koch über den ALCAT-Test auf Nahrungsmittelsensitivitäten & chemische Überempfindlichkeiten

Interview: Frau Koch über den ALCAT-Test auf Nahrungsmittelsensitivitäten & chemische Überempfindlichkeiten

Interview mit Frau Koch von ALCAT Europe, Cell Science Systems mit Sitz in Potsdam. Im ALCAT-Labor werden Tests auf Nahrungsmittel-Sensitivitäten und Chemikalien-Überempfindlichkeiten gemacht. Im Gegensatz zur “klassischen” Soforttyp-Allergie wird hier die Reaktion des angeborenen Immunsystems gemessen, im Speziellen durch neutrophile Granulozyten im Blut, da diese Reaktionen zu teilweise verzögerten, entzündlichen Reaktionen beim Patienten führen. Genauso wie die Mastellen werden sie durch bestimmte Faktoren (wie Nahrungspartikel, Zusatzstoffe in der Nahrung oder Pflegeprodukten oder Schimmel) getriggert und geben dann die in ihnen gespeicherten “Kampfstoffe” wie Histamin, Read more

Interview mit Lara Ramm über die Hintergründe der Gründung des allergikerfreundlichen Biorestaurants Glutanada

Interview mit Lara Ramm über die Hintergründe der Gründung des allergikerfreundlichen Biorestaurants Glutanada

Passend zum heutigen 20. Jahrestag der gesunden Ernährung in Deutschland: Allergiker und Menschen mit Nahrungsmittelintoleranzen können davon ein Liedchen singen, wie schwierig das tägliche Überleben ist und vor allem, wie nahezu unmöglich es ist, auswärts unbesorgt essen zu gehen. Mir selbst ist es letzte Woche erst wieder passiert: In einem veganen Restaurant einen grünen Smoothie bestellt, laut Karte mit Feldsalat, und dann haben sie mir Spinat reingemacht! Lara hingegen würde ich mich, aufgrund dessen, was sie selbst durchgemacht hat, jederzeit anvertrauen, dass sie auf Details achtet und Wünsche ernst nimmt. Bitte beteiligt euch an dem Crowdfunding-Projekt, wir als Konsumenten entscheiden mit unserem Geldbeutel, was auf den Tisch kommt, welche Produkte produziert werden und in den Läden stehen.

HIER GEHTS ZU DEM CROWDFUNDING FÜR GLUTANADA

Website von GLUTANADA

Ausführliches Video über meine Azorenreise

Ausführliches Video über meine Azorenreise

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiede ich mich von Praia Islet, Graciosa und den Azoren mit all den wundervollen Land- und Wasserkreaturen und den Menschen, die so gut für mich gesorgt haben und meine Freunde geworden sind. Die Zeit dort unten hat mich nicht nur meinem Ziel, meinen Mastertitel in Biologie zu bekommen, nähergebracht, sondern mich insgesamt als Menschen verändert und ich weiß, es wird sich positiv auf mein Leben hier in Deutschland auswirken. Ich empfehle jedem die Reise dorthin, um einfach mal ein bisschen zu entschleunigen und das Leben zu genießen und ich weiß, dass auch ich selbst wiederkommen werde. Diesen Film widme ich dieser wunderschönen Insel mit ihren wundervollen Bewohnern und meinen treuen Begleiterinnen und Kolleginnen Steffi und Verónica. Danke auch für die Unterstützung durch meine Uni und die Arbeitsgruppe für “Behavioral Ecology and Ecophysiology”, meine Familie und meinen Mann Patrick.

Wenn du mehr über die Hintergründe erfahren möchtest, starte hier mit meinem ausführlichen, mehrteiligen Reisebericht mit vielen Fotos.

I never thought I’d go this far
Without a star to cross the seas
So far from shores I’d left behind
Still far from shores I’ve yet to reach

I try to find the strength I need
To calm the doubts in my belief
With the will, I know my heart won’t break

And if I have strength, then I’ve belief
If I have love, my heart still beats
Here under stars
Far from home ~Homeward, VNV Nation

Buchvorstellung: How to eat, move and be healthy!

Buchvorstellung: How to eat, move and be healthy!


Your personalized 4-step guide to looking and feeling great from the inside out” von dem berühmten amerikanischen Gesundheitsguru Paul Chek. Dieses Buch liefert einem Tests durch Fragebögen und verständlich erklärtes und auf das wirklich Wesentliche komprimierte Hintergrundgrundwissen zu Ernährung, Stressmanagement, gesunder Verdauung, gesunder Bewegung und Muskelaufbau und gesundem Schlaf, was es einem ermöglichst, seine ganz individuellen Bedürfnisse zu ermitteln und seine Lebensweise dahingehend zu optimieren. Auch enthält es Material, um gewissen chronischen Read more

Buchvorstellung: “Mastzellenfreundliche und histaminarme Küche” von Heinz Lamprecht

Mein Fazit: Es ist ein gutes Einstiegsbuch, das ziemlich verlässlich ist, es gibt viele gute grundsätzliche Erklärungen sowie Tipps für die Küche. Und ohne es wäre ich wohl gar nicht darauf gekommen, Vitamin C Pulver zu kaufen, was mich extrem weiter gebracht hat. Ich selbst würde dazu noch eine zucker- und getreidefreie Ernährung empfehlen, außerdem gibt es für mich grundsätzlich keine Begründung, bei Histaminintoleranz auf Jod zu verzichten. Für sehr erfahrene und kreative Köche würde ich allerdings eher zu anderen Büchern raten, ich persönlich liebe die E-Books vom Low Histamine Chef Yasmina Ykelenstam.

Das Buch Mastzellenfreundliche und histaminarme Küche: Diätanleitung und Rezeptsammlung von Heinz Lamprecht wurde herausgegeben durch die SIGHI.

Copyrighted Image