Warum wir die feminine Polarität im Ernährungsbereich wieder brauchen

Warum wir die feminine Polarität im Ernährungsbereich wieder brauchen

Wieso haben wir heutzutage so viele Probleme mit der Ernährung und unserer Gesundheit, obwohl so viel Wissen draußen ist und es so viele Experten gibt wie niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit? Täglich werden wir bombardiert mit Zahlen, Fakten und Vorgaben. Wie oft sollen wir kauen, wir vermessen und wiegen uns, zählen Kalorien, achten darauf, wie viele Gläser Wasser wir trinken, wie viele Nährstoffe von was wir prozentual zu uns nehmen, Mineralien hierfür, Aminosäuren dafür, für jeden die passende Read more

Interview mit ganzheitlicher Haarexpertin Linda Hollatz

Interview mit ganzheitlicher Haarexpertin Linda Hollatz

Teil 1

Teil 2 Read more

Dies sollte ein offener Brief an die Ärzte werden…

Dies sollte ein offener Brief an die Ärzte werden…

Dieser Artikel schwebt mir schon seit Jahren vor. Immer wieder wollte ich ihn umsetzen, doch dann kam da irgendwie dieses Gefühl, als ob noch etwas fehlen würde in meinem Gesamtbild.

Ich habe meine ganz eigene Odyssee und Geschichte mit den Ärzten hinter mir seit frühester Kindheit. Ich möchte das an dieser Stelle auch gar nicht mehr im Detail aufdröseln, doch kann ich sagen, dass ich mindestens ein Dutzend Praxen verschiedener Allergologen, Dermatologen, HNO-Ärzte, Kinderärzte Read more

Mein Umgang mit einer Erkrankung

Mein Umgang mit einer Erkrankung

Read more

Kochbananen richtig schälen

Kochbananen richtig schälen

Read more

Gastbeitrag: Kaffee, Kölsch, Parfum – und YouPorn?

Gastbeitrag: Kaffee, Kölsch, Parfum – und YouPorn?

Ich bedanke mich sehr herzlich bei meinem Leser und Verfasser dieses Gastbeitrags, Alex, der uns in einen Teil seiner Geschichte des Gesundwerdens mit hineinnimmt. Seine Story zeigt uns wieder einmal, warum es wichtig ist, sich den gesamten Menschen als Ökosystem anzuschauen, mit allen Lebensbereichen und Neurotransmittern, statt sich nur auf ein einzelnes biogenes Amin, das Histamin, zu fixieren. Alles beeinflusst sich gegenseitig, und wir können nur gesund werden, wenn wir an unseren stärksten Hebelpunkten ansetzen. Alex geht in seinem Bericht sehr offen auf ein leider noch zumeist totgeschwiegenes Thema ein, von dem viele betroffen sind. Dabei hat doch jeder irgendwo seine Laster, wie man zu sagen pflegt. Die Wahrheit ist, dass es hirnchemisch keinen Unterschied macht, ob du süchtig bist nach Substanzen (Drogen, Zucker) oder stimulierenden Verhaltensweisen. Wann immer ein Ungleichgewicht in unserem Leben eintritt, kann sich dies in einem körperlichen Ungleichgewicht manifestieren und uns auf Dauer krank machen, uns wertvolle Lebensenergie abzapfen. Wie immer ist es dann wichtig, sich nicht auf das “Symptom” (die Sucht) zu stürzen, sondern zu fragen, was da im Verborgenen falsch gelaufen ist und wie man wieder nachhaltig Balance ins System bringen kann. Mein großes Anliegen wäre es von daher, dass wir als Gesellschaft aufhören, zu verurteilen und zu unterscheiden (warum wird z.B. ein Drogensüchtiger geächtet, aber Menschen mit Helfersyndrom, die sich völlig aufopfern für andere, so geschätzt? Warum sehen wir Fernseh- und Kaufsucht mittlerweile als etwas völlig Normales an?) und mehr in den Dialog kommen, um Lösungen zu finden. Read more

Aktueller Gesundheitszustand & Fazit für 2017

Aktueller Gesundheitszustand & Fazit für 2017

In diesem Video erfährst du mein Fazit zu 2017 und mehr zu meinem aktuellen Gesundheitszustand.

Und vor allen Dingen die wichtige Ankündigung: Im Januar wird mein neuestes E-Book auf meinem Blog erhältlich sein, mit meinen besten Küchen- und Einkaufstipps, vielen gesunden Austauschmöglichkeiten für Zucker, Mehle und Eier, meinem Ernährungsplan zur Senkung des Histamin- und Entzündungslevels und Regeneration des Darms + zahlreiche Rezepte für jede Gelegenheit handlich auf einem Blick, die auch von Berufstätigen umgesetzt werden können. Nach Veröffentlichung des E-Books wird es für wenige Tage zum halben Preis erhältlich sein, wozu ich dann eine Mail rumschicke, damit du als Mitglied meiner mastzellfreundlichen Community hiervon als erstes profitieren kannst, denn ich möchte dich gerne wo ich kann auf deinem Weg unterstützen!

Alles Gute für dich für 2018 und gute Gesundheit wünscht

Interview mit Yvonne Reichelt: Unser Ernährungssystem, Zuckersucht & Ernährungspsychologie

Interview mit Yvonne Reichelt: Unser Ernährungssystem, Zuckersucht & Ernährungspsychologie

Read more

Interview: Gupta-Coach Ursula Rothamel über Amygdala Retraining

Interview: Gupta-Coach Ursula Rothamel über Amygdala Retraining

Teil 1
Read more

Austern essen bei Histaminintoleranz?

Austern essen bei Histaminintoleranz?

Wie kannst du dieses wertvolle Nahrungsmittel in deine Ernährung einbauen? Read more

Copyrighted Image